Überspringen zu Hauptinhalt
Vaterherz, Seminar, Marcus Heuser, Heil werden am Vaterherzen Gottes

Seminar Vaterherz 30.4.2022

Seminar über das „Heil werden am Vaterherzen Gottes“

Warum?
Viele Menschen leiden an verschiedenen Stellen in ihrem Leben. Auch viele Christen machen die Erfahrung, dass durch die Hinwendung zum Glauben nicht alle Wunden der Seele automatisch verschwunden sind. Aber das Heil, das Gott uns bereitet hat, geht weit über die Rettung im Glauben an Jesus hinaus. Wie findet dieses Heil Gottes Raum in meinem Leben?

Was?
Gott als Vater mehr kennen und lieben lernen – das Seminar zum Mitmachen für alle, die sich eine innigere Beziehung zu ihrem Vater im Himmel wünschen. Wir freuen uns auf ein Halb-Tages-Seminar in drei Blöcken mit Kaffeepause und gemeinsamem Abendessen (geplant ist Pizza) dazwischen.

Wer?
Der Seminarleiter Marcus Heuser ist Pastor, Seelsorger und Autor des Buches „Heil werden am Vaterherzen Gottes“. Vor allem versteht er sich aber als Sohn Gottes. Er möchte das Herz jeder Teilnehmerin und jedes Teilnehmers mit nehmen auf einen Weg, die Liebe des himmlischen Vaters mehr zu erleben und ihn so mehr lieben zu können.
Marcus Heuser ist Jahrgang 1968, verheiratet mit Dagmar und tätig als freiberuflicher Seelsorger und Referent sowie als Leiter der Seelsorge in der Move Church Wiesbaden. Er wird mit einem kleinen Team kommen.

Wann?
am Samstag, den 30. April 2022, von 14.30 Uhr bis ca. 21.00 Uhr.

Und jetzt:
Melde dich an! Lass dich von Gott, dem Vater beschenken!

Die Anmeldung ist über das Kontaktformular mit dem Betreff „Seminar – Vaterherz“ möglich
Bitte evtl. Diätwunsch für Pizza angeben!

Übrigens:
Weil die Teilnahme für niemanden am Geld scheitern soll, ist das Seminar kostenlos. Wir sammeln an dem Tag für die Unkosten, so kann jeder das dazu beitragen, was ihm möglich ist.

An den Anfang scrollen